Ephedrin keine Wirkung -> Medikamente?

Discussion in 'Drogen-forum' started by 23kafka23, Jan 6, 2006.

  1. 23kafka23

    23kafka23 Newbie

    Reputation Points:
    0
    Messages:
    8
    Joined:
    Nov 19, 2005
    huhu zusammen.

    swim hat vor einiger weile ephedra caps genommen und sich gefragt, warum überhaupt nichts zu spüren war.

    swim hat schon die erfahrung gemacht, dass MDMA bei ihm nicht wirkte - er nahm zu dieser Zeit Fluctin (Antidepressiva). Dies hat die Wirkung scheinbar irgendwie "blockiert".

    swim nimmt im moment asthmamedikamente, d.h. viani diskus forte (cortison), predni h tabletten (cortison) und Berodual Asthma spray.

    Kann es evtl. daran liegen, dass swim vom ephedrin nichts merkt?

    I amt etwas ratlos im moment.
     
  2. BlackCook

    BlackCook Newbie

    Reputation Points:
    82
    Messages:
    97
    Joined:
    Jan 5, 2006
    Zum Fluctin...wenn ich mich recht erinnere, sind das doch die sogenannten Happy Pills..die wenn mann n paar nimmt und n Bier trinkt, man sofort n Grinsen aufm Gesicht hat...
    Die wirken sich auf die Dopamin/Serotonin-Ausschüttung aus...da MDMA das Gleiche tut ist es kein Wunder das Du damals nichts gemerkt hast..

    Zum jetzigen Problem fällt mir jedoch nichts ein...
     
  3. poozjurry

    poozjurry Newbie

    Reputation Points:
    31
    Messages:
    236
    Joined:
    Jun 22, 2005
    from U.K.
    so viele 23igen das ich schon kreise sehe...

    Also. Ich hatte auch schonmal nen SSRI(Antidepressiva)-Trevilor genannt. Da hab ich auch mal 2 Teile geschmissen und nix gemerkt. Teller hatte ich volle Kanne. Wirkung = 0 .. Bei SSRIs ist das so. Irgendwie fühlte sich das so an, als sei man künstlich stabilisiert.

    achso und ephedrin hatte ich auch schon oft. Da hatte ich aber nur 2-3 Tage eine wirkung. Danach musste ich die Dosis um faktor 10 steigern um was zu spühren, aber das war nicht wirklich euphorisierend. Ephedrin geht auch Kreuztolleranzen mit anderen Amphetaminen ein. Sprich ziehste amphe 2 tage lang wirkts ephedrin nicht mehr.
    Antidepressiva können das sicher auch ausschalten. Einige SSRIs greifen auch in den Dopaminstoffwechsel ein, zB. Trevilor hemmt auch die Dopaminaufnahme in höherer Dosierung. Da muss man sich für jedes Antidepressiva informieren.
     
    Last edited: Jan 6, 2006
  4. 23kafka23

    23kafka23 Newbie

    Reputation Points:
    0
    Messages:
    8
    Joined:
    Nov 19, 2005
    =)

    wow, I amt jetzt schon schlauer als vorher, danke an euch....

    @black cook:

    mit dem fluctin und dem bier ist das so eine sache. swim hat fluctin in allen möglichen dosierungen, lange auch 80mg-100mg bekommen. mal ist swim vom alkohol da gar nicht betrunken geworden oder brauchte deutlich mehr.

    happy pills?? naja, das happy kommt dann erst nach 6-8 wochen regelmäßiger anwendung. kann mir nicht vorstellen, dass man bei einmaliger anwendung echt was davon merkt, außer vtl. hyperaktivität oder gesteigerter blutdruck oder dass man kotzt wie ein reiher.

    trevilor hatte swim auch schon. aber nach dem deprimierenden ergebnis mit mdma+ fluctin hat swim nie wieder mdma ausprobiert :-/, deshlab liegen swim auch keine erfahrungen über trevilor+mdma vor.

    swim könnte sich jetzt gut vorstellen, dass hier bestimmt jetzt auch jemand hierzu weiterweiß.


    swim hat gelesen, dass, wenn man depressionen oder angsterkrankungen oder noch andere psychische erkrankungen hat, es nicht gut ist, ephedrin zu nehmen...(gilt natürlich auch für alles andere).

    aber warum??

    mhhh....


    swim merkt übrigens immer noch nichts, er ist sich jetzt nicht sicher, ob er vielleicht einfach etwas mehr braucht....


    zum fluctin: http://www.prozactruth.com/prozacstories2.htm

    das ist ganz nett, für die leute, die immer noch denken, fluctin (prozac, leider nur eine englische quelle gefunden) macht ja sooo happy.....

    was da so teilweise steht, erinnert swim sehr an leute die amphetamine konsumieren......

    und die langzeitwirkung erinnert swim auch an amphetamine.....
     
  5. Slam

    Slam Newbie

    Reputation Points:
    12
    Messages:
    80
    Joined:
    Dec 4, 2004
    68 y/o from sierra_leone
    @23kafka23

    wasn schwuler name ... sorry musste raus

    ähm und zwar hast du da ausschuss D&E Supercaps gekauft! hatte ich auch schon! das beste diese fehlkäufe zu vermeiden ist den extrakt 8% zu kaufen... sag dann nochmal das du nix von dem Ephe spürst ;)
     
  6. 23kafka23

    23kafka23 Newbie

    Reputation Points:
    0
    Messages:
    8
    Joined:
    Nov 19, 2005
    ...

    swim hats auch gerad gelesen mit dem extrakt und wird mal jüst ne bestellung aufgeben....

    und hofft drauf, dass man diesmal was merkt............

    kann man die wirkung von dem extrakt irgendwie intensivieren mit irgendwelchen psychopharmaka?

    wenn fluctin z.b. die wirkung verhindert....dann gibt es doch bestimmt auch etwas, was die wirkung intensiviert.

    I amt ein mädchen, und nicht schwul o_O
     
  7. 23kafka23

    23kafka23 Newbie

    Reputation Points:
    0
    Messages:
    8
    Joined:
    Nov 19, 2005
    achja!! das mit den caps haben swim schon ein paar leute gesagt, dass das wohl der totale schrott ist.....aber swim war trotzdem neugierig und wollte das lieber selber ausprobieren......mhhhh. dumm gelaufen.
     
  8. poozjurry

    poozjurry Newbie

    Reputation Points:
    31
    Messages:
    236
    Joined:
    Jun 22, 2005
    from U.K.
    "swim hat gelesen, dass, wenn man depressionen oder angsterskrankungen oder noch andere psychische erkrankungen hat, es nicht gut ist, ephedrin zu nehmen...(gilt natürlich auch für alles andere).

    aber warum?? "

    Brr.Ich hab jetzt eine halbe Stunde nach der jpg gesucht, die ich zufällig mal auf dem Bildschirm hatte. Da war wundervoll die Dopaminausschüttung von Amphetamin zu sehen und gut verständlich erklärt. Aber ich habs nicht wiedergefunden.
    Ich bin kein Hirnchemiker und habe das nur so am Rande mehr oder weniger aufgeschnappt.

    Also, lange Rede kurzer Sinn.
    Weil Ephedrin diesen Stoffwechsel noch mehr aus den Bahnen bringt.
    Ephedrin führt zu einer Freisetzung von Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin.
    "Adrenalin ist wie Noradrenalin ein Stresshormon, dessen Aufgabe es ursprünglich war, den Körper zu Kampf oder Flucht zu befähigen. Es besitzt ein breites Wirkungsspektrum."
    Also Adrenalin steht Ängsten nahe..
    Dopamin ist ehr ein Belohnungshormon. Und ist für positive Stimmung, Zufriedenheit und Glücksgefühle verantwortlich.
    Es steht also den Depressionen sehr nahe!
    So. Amphetamin z.B. ist von der Struktur diesen Hormonen(Neurotransmittern) sehr sehr ähnlich(siehe attachment) und kann diese aus den Vorratsspeichern verdrängen. (das macht es übrigens durch die Wiederaufnahme Rezeptoren) Folge ist, dass die erhöhte Anzahl der Neurotransmitter die Nervenzellen schneller anregen. Wie ein Gewitter das hereinbricht. Das ist dann der Rausch.
    Irgendwann sind die Neurotransmitter alle, bzw. es sind weniger verfügbar als normal, da Amphetamin sie ja aus den Speichern verdrängt hat. Folge ist, dass die Nervenzellen weniger angeregt werden, als normal. Das ist dann das unschöne runterkommen, wo man sich wie krank fühlt.
    Serotonin und Noradrenalin .-wiederaufnahme-Hemmer-Antidepressiva, wie fluctin z.B., verhindern dann, dass die Neurotransmitter ungenutz durch die WiederaufnahmeRezeptoren zurück in die SenderNervenzelle wandern. Die WiederaufnahmeRezeptoren werden durch das Antidepressiva blockiert. Die Anzahl der freien Neurotransmitter ist also erhört, so dass es schneller zu einem Reiz kommt. (Bedenken solltest du, dass Amphetamin nur durch die Wiederaufnahmerezeptoren an die Neurotransmitter in den Speichern kommt.Sprich Wiederaufnahmehemmerantidepressiva verhindert eine Wirkung, besonders bei SSRI und XTC)
    Mehr weiß ich dazu aber auch nicht sicher. Ich hab irgendwo mal gehört, dass durch solche Neurotransmitter-exesse durch Drogen, mehr Rezeptoren zur Wiederaufnahme gebildet werden, um den unnormalen Überschuss entgegen zu wirken. Es wäre ja durchaus eine Erklärung weshalb es zu langfristigen Depressionen kommen kann.

    100%ig weiß man aber vieles nicht. Es ist auch sehr komplex und winzig.

    Auf jeden Fall hab ich gerade selbst einiges dazu gelernt. Es ist nichts anderes als Elektrochemie.
     
    Last edited: Jan 20, 2006
  9. Slam

    Slam Newbie

    Reputation Points:
    12
    Messages:
    80
    Joined:
    Dec 4, 2004
    68 y/o from sierra_leone
    @ 23kafka23
    axo n mädchen
    ok das legitimiert den namen ;)
    benutz das Ephe aber bitte nicht um einen starken Gewichtsverlust herbei zu führen! endet 1. im Jojo effekt und 2. Toleranzbildung...
    Zu den D&E 's sei noch gesagt das es auch gute gibt/gab. die wirkten wie 8% Ephedra Extrakt, das ist kein Mythos (hatte selbst welche) aber es wurden eben auch Fakes in umlauf gebracht mit der gleichen verpackung und 0 Wirkung!
    Verstärken kannst du die Wirkung in Kombination mit ASS und Coffein.
    500mg ASS + 200mg Coffein und 80mg Ephe (1g-Extrakt) kann ich empfehlen!
    Ciao Mädchen 23Kafka23
    "swim merkt übrigens immer noch nichts, er ist sich jetzt nicht sicher, ob er vielleicht einfach etwas mehr braucht...." ER?
    Axo und mit Asthma Medikamenten sollte man Ephedrin eigentlich nicht kombinieren, hat Swim mal irgendwo gelesen.
     
  10. 23kafka23

    23kafka23 Newbie

    Reputation Points:
    0
    Messages:
    8
    Joined:
    Nov 19, 2005
    ....

    naja also zum abnehmen wollte swim das nicht nehmen, da gibt es andere wirksamere mittel zu. hatte auch nicht vor, gewicht damit zu reduzieren. swim war gespannt auf irgendwelche thermoeffekte oder halt irgendwas, was man merkt, aber es kam nichts. das waren bestimmt fake pillen. swim wird diesen 8% extrakt ausprobieren. oder vielleicht doch besser als tee aus diesem kraut????
     
  11. BeeG

    BeeG Newbie

    Reputation Points:
    26
    Messages:
    473
    Joined:
    May 9, 2005
    74 y/o
    also efe an sich kann ich nur als schrott oder als appetithemmer bezeichnen....hatte bei ephe keinerlei große wirkung bzw. beim extrakt bei vollkommender nüchternheit. ohne glück o.ä. brauch ich mir keine drogen zu geben...sollte ja schon was bringen....wenn ich keinen hunger haben will trinke ich ein glas milch ^^ und nehme keine alkaloidmixe zu mir
     
  12. poozjurry

    poozjurry Newbie

    Reputation Points:
    31
    Messages:
    236
    Joined:
    Jun 22, 2005
    from U.K.
    Da würde ich swim ehr den extrakt empfehlen. Preis/Leistung gut. Kannst es dir ja selbst in Kapseln füllen, oder in Zellstoff einpacken, weil das kram ist nicht so lecker.