Salv. A - Dosierung bzw. wie rauchen/Vap

Discussion in 'Ethnobotanik' started by neonow2k, Jun 24, 2006.

  1. neonow2k

    neonow2k Newbie

    Reputation Points:
    72
    Messages:
    55
    Joined:
    Feb 6, 2005
    Wie kann swim am besten fast reines Salvinorin A rauchen bzw. verdampfen ohne groß irgendwelche stoffe rein zu mischen, die die lunge ficken (rauch halt... bin nichtraucher...) fällt swim so spontan honey oil ein. aber naja, würd wohl ziemlich verfälschen und ob die beiden sachen so gut zusammen passen in sachen verdampfungspunkt.... was gäb es noch für möglichkeiten?

    und wie am besten menge bestimmen...? löslichkeit der substanz in einem LÖMI als hilfe nehmen... oder so pi mal daumen...

    und... joa was kann swim denn sonst nettes mit Salvia machen wenn swim davon noch so 200g rumfliegen hat? ausser Kristalle machen...
    Damit Swim es auch so gut konsumieren kann aber ohne großen rauch und fette und waxe zu inhalieren.
     
  2. mcaidz

    mcaidz Newbie

    Reputation Points:
    2
    Messages:
    78
    Joined:
    Dec 8, 2005
    from aruba
    da es nicht über die magenschleimhaut in den kreislauf gelang musst du es anders aufnehmen. am besten verdampfst du das zeug auf alufolie und inhalierst die dämpfe durch n strohhalm oder so.

    Wikipediazitat:

    "Flüssigextrakt

    Bei der sublingualen Einnahme eines flüssigen Extrakts sollte unbedingt das Lösungsmittel bekannt sein, da die flüssigen Extrakte oft auf Aceton basieren und dann nicht direkt eingenommen werden dürfen, sondern zur Anreicherung von vorhandenem Blattwerk oder zur Herstellung von Salvinorin-Pappen dienen sollten. Alkoholische Flüssigextrakte sind eher ungefährlich, zumal die Menge des aufgenommenen Alkohols bei wirksamen Salvinorin-Konzentrationen sehr gering sein dürfte (wenige Tropfen bis maximal drei Teelöffel).
    [Bearbeiten]

    Pappen

    Es können auch kleine Pappen (eigentlich Löschpapier oder ähnlich saugfähiges Material) verwendet werden. Flüssiger Extrakt wird mehrmals in Abständen (zur Zwischentrocknung) auf die Pappe getropft und die Pappe schließlich unter die Zunge gelegt. Das Lösungsmittel, mit dem die Extraktion durchgeführt wird, muss vor der Einnahme vollständig verdunstet sein. Die bei Zimmertemperatur festen Bestandteile, darunter das Salvinorin, können nicht verdunsten und bleiben auf der Pappe zurück.
    [Bearbeiten]

    Zäpfchen

    Die Konsumform als Zäpfchen ist wohl die am wenigsten verbreitete. Dabei wird der Wirkstoff über die Schleimhaut des Mastdarms aufgenommen, was eine der effektivsten Möglichkeiten der Einbringung von Wirkstoffen ist. Die Wirkung tritt nach 10 bis 20 Minuten ein und wird als sehr langsam anflutend mit einem sehr starken Maximum und einer sehr langen Gesamtwirkdauer beschrieben. Die Zäpfchen selbst bestehen aus eingetrocknetem Flüssigextrakt und einem gut wasserlöslichen Füllstoff. Es ist derzeit kein kommerzieller Hersteller von Salvinorin-Zäpfchen bekannt."
     
  3. neonow2k

    neonow2k Newbie

    Reputation Points:
    72
    Messages:
    55
    Joined:
    Feb 6, 2005
    SWIM hat nu mehrmals micro häufchen der kristalle auf doppelter alu folie geraucht... geschmacklich sehr strange chemisch? säuerlich komisch halt... was ganz eigenes halt...
    aber naja, scheppert irgendwie net so... macht zwar so voll breit mäßig...
    aber vergleichsweise nen kopp salvia so normal als zerkleinerte blätter geraucht scheppert irgendwie viel intensiver!!! und optisch geht da mehr?

    woran liegts???
     
  4. Bramanti

    Bramanti Newbie

    Reputation Points:
    12
    Messages:
    22
    Joined:
    May 18, 2006
    rauch es in der Glühbirne.
    Falls es nicht richtig wirkt hast du bei der Extraktion einen Fehler gemacht
     
  5. neonow2k

    neonow2k Newbie

    Reputation Points:
    72
    Messages:
    55
    Joined:
    Feb 6, 2005
    naja, kein bock mir jetzt ne birne zu bauen...
    hab gerade mal wieder angetestet mit 6fach lagigem alu ganz langsam...
    wie gästern, schmeckt nun nur noch komischer bitter... scheppert ganz mkey...
    aber ich glaub nun langsam eher das ich zu vorsichtig dosiere oder so???
    hab aber auch schiss mir da zu viel von zu geben und voll weg zu driften....
    weil ich mein... ich nehm jetzt so knapp mhh so viel wie... ja wie soll mans beschreiben... man stelle sich nen kopf von ner stecknadel vor und von diesem kop so in etwa ein 15tel. teil... in pulver form... also man kann sowas nicht mal körnchen nennen...
     
  6. neonow2k

    neonow2k Newbie

    Reputation Points:
    72
    Messages:
    55
    Joined:
    Feb 6, 2005
    Okey gerade ohne großes rumtasten einfach mal nen batzen druff und das auffem blech geraucht... und war krass bzw. ist..