Skullcap - Scutellaria galericulata

Discussion in 'Ethnobotanik' started by Smarthead, Sep 17, 2004.

  1. Smarthead

    Smarthead Gold Member

    Reputation Points:
    540
    Messages:
    163
    Joined:
    Sep 17, 2004
    from The Netherlands
    Skullcap wurde zuerst von verscheiedenen Amerikanischen Indianerstämmen verwendet; Sie
    haben es stark gegen Kopfschmerzen und andere damit in verbindung stehende schmerzen
    empfohlen.
    Viele Psychiater des 19. Jahrhunderts haben Skullcap gegen Nervliche Zusammenbrüche, Schüttelkrämpfe, Nervenschmerzen, Schlaflosigkeit, Rastlosigkeit und sogar Tetanus. Diese verwendungen führen bis zum heutigen Tage weiter, aber einige Wissenschaftliche Untersuchungen haben es uns möglichgemacht die Effekte von Skullcaps zu verstehen.
    Effekte
    Es gibt uns ein relaxendes feeling, erleichterung von Menstrualen Krämpfen, stress, Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit.
    Verwendung
    Lasse 30 gramm für 15 Minuten in ½ Liter Wasser kochen, dannach gieß es ab. Gib etwa Honig (oder irgendwas anderes was du magst) hinzu und dann trink ein oder zwei Tassen davon. Wenn du willst kannst du es auch rauchen, mit Tabak oder pur.